Shiatsu
  • Neben der Wiederherstellung und Förderung des energetischen Gleichgewichts und der inneren Ausgeglichenheit, kann Shiatsu zur Schmerzlinderung, zur Regulierung des Muskeltonus, zur Aktivierung des Nervensystems, der Atmung und des Lymphsystems beitragen. Gerade bei chronisch belasteten Menschen zeigt Shiatsu eine gute Wirkung.

    Die `andere` Art der Berührung, die Konzentration auf die individuellen Probleme, das tiefe Spüren, die Wahrnehmung des Körpers und ein vertrauensvolles Miteinander machen Shiatsu zu einer besonderen Therapie.

    Wirkung kann in erster Linie erzielt werden, wenn der Glaube an..., das Vertrauen in... und die Neugierde auf die asiatische Medizin vorhanden ist !

  • Bei ernsthaften Erkrankungen kann Shiatsu jedoch niemals das Aufsuchen eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzen. Bitte beachten Sie auch das.